Auf dieser Seite zeige ich Ihnen (Bastel-)ideen, die einen größeren Zeitrahmen benötigen. Schritt für Schritt können Sie den Fortgang anhand von Fotos und Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte verfolgen.

In 2012 haben wir zwei wunderschöne Outdoor-Projekte erstellt: einen Leuchtturm und eine Windmühle.

Projekt Outdoor-Windmühle im August 2012

(verwendete Fotos teilweise mit freundlicher Genehmigung von Thomas Engelhardt - vielen Dank, Thomas:-)!)

In diesem Sommer ist richtig viel los bei uns - die Ideen überschlagen sich, und unsere lieben Kunden haben großen Anteil daran. In diesen Tagen sind wir gerade dabei, eine Windmühle zu entwickeln, welche beleuchtet ist und deren Flügel sich drehen.

Formgebend ist ein Zuckertütenrohling aus Pappe, dieser ist bereits sechseckig wie unser Modell, das wir nachbauen wollen, die Spitze wird abgeschnitten. Oben und unten wird ein Holz-Sechseck eingepaßt und eingeklebt, um die Form zu stabilisieren. In diesen Deckel und Boden wird vorher ein Loch gesägt, um die Lichterkette später hindurchfädeln zu können. In die Pappform werden Fenster geschnitten.

Der Sockel besteht aus 6 auf Gehrung geschnittenen Brettchen, in welche Öffnungen für Fenster und Tür gesägt werden, und die anschließend zum Sechseck verleimt werden. Eine Bodenplatte wird ausgesägt und der Sockel darauf befestigt.

An den 6 Seiten der Mühle wird Hasendraht befestigt. Die einzelnen Zuschnitte haben wir angetackert und mittels der herausstehenden Drahtenden, die an den Kanten verzwirbelt wurden, miteinander verbunden. Das gibt Stabilität für den nächsten Arbeitsschritt, in dem die Oberfläche mit Gipsbinden ummantelt wird. Nach dem Durchtrocknen wird eine weitere Gipsschicht aufgetragen, die schön glattgezogen werden muß.

Ist der Gips getrocknet, werden die Oberflächen mit Schleifpapier glattgeschliffen und die Fensteröffnungen korrigiert. In die getrocknete Gipsschicht werden Riefen gesägt. Mittlerweile hat die Mühle auch ein Dach - es besteht aus Styroporringen, die ebenfalls mit Gipsbinden umwickelt wurden.

Projekt Outdoor-Leuchtturm im Mai 2012

Unser erstes Sommerprojekt in diesem Jahr ist ein Bauwerk - und was für eins! Wir haben in einem Super-Team gearbeitet, und deshalb gibts die Projektbeschreibung auf unserer befreundeten Webseite leipziger-info.de.

Bitte schauen Sie hier!

Mein Geschäft für Schreib-, Schul- und Bürobedarf in der Gottlaßstr. 1 (Ecke Georg-Schumann-Str. am Wahrener Rathaus) ist geöffnet für Sie:

Mo. bis Fr. 8-12.30 und 14.30-18 Uhr
Samstag 8-12 Uhr oder nach Vereinbarung - herzlich willkommen!

Yay! The Best Of Bine: "Meine bunte Bastelwelt": 

Herzlich willkommen zu unseren Bastelkursen im September.

18.4.2017

Melden Sie sich für meinen kostenlosen Newsletter an und seien Sie als Erste über alle Neuigkeiten informiert! Die nächste Ausgabe erscheint im Mai. Auch die Anforderung älterer Ausgaben ist möglich - bitte per eMail melden!

Postkarte von Kartenspiel Leipzig, gibts im HomeLE zu kaufen :-)

Hier gibt es Aktuelles über unsere Georg-Schumann-Straße:

Die GSS im Netz - Seite des Magistralen-Management

11.7.2015

Neues in der Rubrik "Gefunden":

In Oberhof am Skilift
In einer Quedlinburger Brauerei

1.3.2014:

Neues aus der Holz-Werkstatt, z.B. ein antikes Tablett im natürlichen Landhaus-Stil oder ein Rahmen, in welchen genau eine halbe Serviette reinpaßt.

22.02.2013

Rahmenpilot für Ihr perfektes Passepartout - Sie wählen in Ruhe am Bildschirm mit Ihrem eigenen Bild oder Foto, senden Ihre Wahl per eMail an uns, wir fertigen Ihr Passepartout nach Ihren Wünschen!

4.1.2014

Sommerliche Projekte im Freien: "Aus alt mach neu" - Aufarbeiten alter Möbel, Gestaltung neuer Oberflächen - wir zeigen Ihnen an Ihrem Möbel, wie es geht:

11.3.2012

Neu im Online-Shop: antiker Collage-Rahmen aus Recycling-Holz

24.2.2013
Neue Produkte im Online-Shop:
besuchen

gepresste Blüten, Tonpapierstreifen (nicht nur) für Fröbelsterne, Karton-Modellbaubögen - neue Motive, Kingstones - Öko-Bausteine aus Kalksandstein, Holz-Motive zum Dekorieren, Puppenstuben-Elektrozubehör uvm.

22.3.2011

Projekt Nr. 3 - Papier schöpfen - finden Sie hier.

Tipp des Monats: Schreibe mehr!

Tipp des Monats: Mach was Buntes!

Frühling ins Büro und auf den Schreibtisch - da macht die Arbeit doppelt Spaß!

vorher langweilig...
nachher fröhlich!